20140716: C-Klasse T-Modell - Sportfreund oder Sparfuchs

  • Zitat


    Kombis sind bis dato ein europäisches Phänomen. Obwohl die Chinesen die "Pampersbomber" gerade für sich entdecken sollen. Insofern ist es gar nicht schlecht, dass das neue T-Modell der C-Klasse nicht nur stylish vorfährt, sondern auch sonst noch einiges zu bieten hat, was in dieser Klasse bisher kein Standard war.


    Als Mercedes mit dem ersten T-Modell, dem S 123, um die Ecke fuhr, da stand das T noch für Tour und Touristik. Eigentlich ist das heute noch so, denn mit dem neuen T-Modell der C-Klasse kann man natürlich auch fantastisch touren und auf Urlaubsreisen seinen touristischen Neigungen folgen. Das allerdings auf ganz anderem Niveau als noch im Jahr 1975. Über elf Jahre wurde der S 123 gebaut und gehört heute zu den meistverkauften Mercedes-Modellen überhaupt. Aber auch der Vorgänger des neuen T-Modells erfreut sich vor allem in Europa größter Beliebtheit. Allein im letzten Jahr verkauften die Stuttgarter 50.000 Einheiten. Seit 2007 waren es sogar 400.000 Stück.


    Vollständiger Bericht: http://www.n-tv.de/auto/C-Klas…uchs-article13218406.html